Daisy

Gast
Auch ich muß mich heute leider hier einreihen.Am Montag mußte ich meine geliebte Hündin gehen lassen.Sie war ja schon seit ein paar Jahren krank und wir sollten doch darauf vorbereitet sein.Nein auf so etwas kann man sich nicht vorbereiten.
Danke Daisy das wir deine Hundeeltern sein durften und du hast uns über dreizehn wunderschöne Jahre geschenkt.
Ich hoffe das es dir jetzt gut geht und du mit deinem alten Kumpel Ako durch die Wälder streifst,die es auch ganz sicher im Hundehimmel gibt.
Wir vermissen dich unendlich und werden dich immer lieben.
Ronald,Janine u.Doreena
funki
  • Forenwelpe
Beiträge: 99
Hey, ich weiss wie ihr euch fühlt, wir haben vor 3 wochen am 07.03. unsere Hündin auch gehen lassen.

Mit Grüßen an die Regenbogenbrücke Funki u. die Schnauzis
tanzmaus 75
  • Forenwelpe
Beiträge: 143
Liebe Doreena

Ja ich weiß auch wie es ist einen Hund gehen zu lassen.Es ist furchtbar traurig
Meinen vorigen Hund hatte ich auch 1,5 Jahre das Leben verlängert mit Tabletten.
Man weiß man muß ihn gehen lassen aber wenn es dann soweit ist ist es immer furchtbar.

Er hatte wunderbare 13 Jahre bei euch.

Wünsche Dir viel Kraft bei deiner Trauerarbeit

Viele Liebe Grüße von
Silvia
Gast
Die GBNutte
Gb Pics


Es tut mir schrecklich leid und ich weiß, es gibt momentan keinen richtigen Trost, der Schmerz wird nachlassen, aber vergessen wird man sein Liebstes nie, tot ist auch nur der, der vergessen ist.
Fühl Dich gedrückt und denke daran, Daisy schaut auf Euch aus dem Regenbogenland und ist mit all unseren verstorbenen Lieblingen zusammen und es geht ihr sicher sehr gut und ist bestimmt dankbar für die schönen Jahre bei Euch.


Liebe Daisy, grüße bitte alle unsere Lieben.

Wir wünschen Euch jetzt ganz viel Kraft und denken an Euch
mit traurigen Grüßen
Heidi, Kira, Kessi und Lotta
HoundDog
  • Forenwelpe
Beiträge: 97
Hallo Doreena,

mein aufrichtiges Mitgefühl zum Tode deiner lieben Daisy.
Es ist immer schwer, ein geliebtes Tier zu verlieren und man kann sich wirklich nicht darauf vorbereiten, auch wenn man weiß, dass sie bald gehen müssen.
Wir wünschen dir ganz viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.

Liebe Grüße
Elke und Biggles
Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat !!
Für Benny, Merlin, Dojan und Hope !
hasi0569
  • Forenwelpe
Beiträge: 79
Ich weiß gar nicht, was ich dir noch schreiben soll...
Wir waren tolle Hundefrauchen! Daisy und Ako werden IMMER in unserem Herzen sein! Ich hab nun auch ein Foto von deiner Süssen aufgestellt - direkt neben dem von Ako. Denn irgendwie gehörte sie auch zu mir - wenigstens ein wenig... Ich habe sie genauso geliebt wie Ako, sogar schon 1 1/2 Jahre früher mit ihrem süssen Knickohr. Daisy war die tollste Hündin, die ich kannte! Ich werde sie vermissen - genauso, wie du Ako vermisst! Die Beiden sind nun wieder zusammen und können das Regenbogenland mit all den anderen Hunden, die dort schon waren, unsicher machen.
Du weisst, dass ich immer für dich da sein werde und wo du mich findest!!!
Ich schicke dir und deinen Lieben ganz viel Kraft!!!
LG Petra
Ako (8.2.1997 - 1.3.2011)
Tommy (1.4.2010)
Gast
So jetzt sind einige Tage vergangen und ich kann hier wieder ohne Tränen in den Augen was schreiben.
Ich möchte mich bei Euch Allen für Eure Anteilnahme bedanken.
Es tut immernoch sehr doll weh, aber ich weiß auch, das Daisy es nicht verdient hatte, länger zu leiden.
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Doreena
tanzmaus 75
  • Forenwelpe
Beiträge: 143
+ 1
Liebe Doreena
Schön dass es dir schon ein bißchen besser geht.
Ich glaube dir dass es noch ganz viel weh tut,aber kein Hund den man liebt verdient es dass
man ihn leiden läßt.
Du hast das richtige getan.
Ich fühle mit dir

Liebe Grüße Silvia
Zuletzt geändert am 10.04.2011 14:43 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online