Rüde schleckert Urin eines anderen Rüden beim Pinkeln

info404
  • Forenwelpe
Beiträge: 10
Neulich konnte ich beobachten, wie der beste Kumpel meines Hundes beim Pinkeln den Urin meines Hundes getrunken hat. Beides sind Rüden, meiner ist kastriert. Auch leckt der andere immer sehr intensiv das Hinterteil, die Lefzen und den Rücken meines Schnuffis. Meiner wird jetzt 6 Jahre alt, der andere ist etwas über zwei Jahre. Weiß jemand, was dieses Verhalten zu bedeuten hat?
Dreavoss
  • Forenwelpe
Beiträge: 174
+ 1
Jap-ein kastrierter Rüde ist für andere Hunde schlecht einzuordnen-mache riechen sogar wie eine läufige Hündin.
Aus dem Grund schlecken intakte Rüden auch am Urin-um genau zu prüfen wie weit die Läufigkeit fortgeschritten ist.
Viele kastrierte Rüden werden auch häufig beritten-nicht schön für den Kastraten..
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
Catalou
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2063
@ Dreavoss - es ist nicht zu glauben, aber meine kastrierte Hündin Bella (leider schon verstorben), ist seinerzeit auf ihren nicht kastrierten Hundefreud (Rüde) aufgeritten und der ließ sich das gefallen. Soll man da lachen oder sich nur wundern Jedenfalls denke auch ich, dass bei dem Hund von info 404 ein irreführendes Problem des Hormonstatus vorliegt
Zuletzt geändert am 27.04.2019 18:36 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Elvis07
Elvis07Online seit
6 Minuten
kelly1
kelly1Online seit
19 Minuten